ZVEI - Zertifizierung

Bretz & Hufer erhält als eine der ersten Errichter-Firmen die Zertifizierung „ZVEI Errichter Sicherheitssysteme“

Bretz & Hufer Gebäudesystemtechnik GmbH / Frankfurt ZVEI Errichter SicherheitssystemeBretz & Hufer Gebäudesystemtechnik GmbH mit Sitz in Sossenheim in Frankfurt am Main ist vom ZVEI als qualifizierter Fachbetrieb für Rauch- und Wärmeabzugsanlagen (RWA) anerkannt worden. Damit verpflichtet sich Bretz & Hufer zur Einhaltung hoher Qualitätsstandards bei der Planung, Errichtung und Wartung. Die Qualitätsstandards wurden vom Verband überprüft und mit dem Zertifikat bescheinigt.

Wichtige Voraussetzungen für eine Anerkennung sind der Nachweis einer sachkundigen RWA-Fachkraft und einer Elektrotechnischen Fachkraft nach DIN VDE 1000-10. Zertifizierte Betriebe dürfen sich ZVEI Errichter RWA bezeichnen und das Logo „ZVEI Errichter Sicherheitssysteme“ führen.

Presseinformation: ZVEI Errichter Sicherheitssysteme

Quelle (Text): Bretz & Hufer Gebäudesystemtechnik GmbH

 

ZVEI Arbeitsgemeinschaft Errichter für Sicherheitssysteme

Bretz & Hufer Gebäudesystemtechnik GmbH / Frankfurt ZVEI Errichter SicherheitssystemeMitgliedschaft in der ZVEI-Arbeitsgemeinschaft Errichter für Sicherheitssysteme

  • Fachlicher Informationsaustausch zwischen Errichtern, Planern und Herstellern
  • Vertretung der gemeinsamen Interessen gegenüber Industrie, Politik, Institutionen undanderen gesellschaftlich relevanten Gruppen
  • Qualifikation und Steigerung der Fachkompetenz durch Aneignung von Fachwissen
  • Mitarbeit an der Schaffung von Standards und Nachweisen der Fachkompetenz
  • Einbringung in nationale und internationale Normen-, Richtlinien- und Gesetzesverfahren
  • Förderung des Marktes für Sicherheitssysteme

Klicken Sie auf das PDF-Logo bzw. den Link um die Datei anzusehen, herunterzuladen oder auszudrucken.

ZVEI Mitgliederurkunde

 

Pressemitteilung

Frankfurt am Main, 30. März 2007

Bretz & Hufer Gebäudesystemtechnik GmbH / Frankfurt ZVEI Errichter SicherheitssystemeDie Mitglieder der ZVEI-Arbeitsgemeinschaft "Errichter für Sicherheitssysteme" haben die drei Fachgruppen Brandmeldeanlagen, Rauch- und Wärmeabzugsanlagen und Einbruchmeldeanlagen / Video gegründet.Im Rahmen der konstituierenden Sitzungen wurden die Vorsitzenden und Stellvertreter gewählt und die Fachthemen der Arbeit festgelegt.

Die Fachgruppe Brandmeldeanlagen hat Christian Kühn (Schlentzek & Kühn OHG) zum Vorsitzenden gewählt. Kühn ist auch Mitglied im Vorstand der ‚Errichter Sicherheitssysteme’ im ZVEI. Stellvertreter wurde Marco Wirth (Hübler Sicherheit und Service GmbH). Primäre Themen werden u. a. Errichter-Zertifizierungen, DIN 14675/A1, Informationen für Betreiber, die europäische Dienstleistungsrichtlinie, die Muster-Leitungsanlagenrichtlinie (MLAR) und die intensive Zusammenarbeit mit den Herstellern im Fachverband Sicherheitssysteme sein.

Die Fachgruppe Rauch- und Wärmeabzugsanlagen (RWA) hat Dietmar Vogel (Bretz & Hufer Gebäudesystemtechnik GmbH) zum Vorsitzenden und zum Stellvertreter Dr. Hans-Jürgen Grundke (Dr. Hans-Jürgen Grundke Rauchabzugsanlagen und Elektrische Spezialgeräte) gewählt. Auf dem Themenprogramm der Fachgruppe stehen die Errichter-Zertifizierung, Schutzaufgaben der RWA, der Lebenszyklus einer Anlage, Wartung, Instandhaltung und der Bauvertrag sowie Öffentlichkeitsarbeit für RWA. Die Fachgruppe wird einen ständigen Dialog mit den RWA-Herstellern im gleichnamigen Fachkreis des Fachverbands Sicherheitssysteme führen.

Security-Themen für Errichter werden in der kombinierten Fachgruppe Einbruchmeldeanlagen / Video bearbeitet. Zum Vorsitzenden wurde Ingo Schmulius (Schlentzek & Kühn OHG) gewählt. Den Schwerpunkt bildet die Bündelung der Security-Interessen von Errichterbetrieben in dieser Fachgruppe.

Die Mitgliedschaft in der Arbeitsgemeinschaft Errichter für Sicherheitssysteme steht allen qualifizierten Planern und Errichterbetrieben offen. Interessenten können Informationen zur Mitgliedschaft per Fax: 069 - 6302-1257 bei der Geschäftsstelle anfordern.

E-Mail: errichter(at)zvei.org

 

Die Arbeitsgemeinschaft Errichter für Sicherheitssysteme im ZVEI

Die Arbeitsgemeinschaft Errichter für Sicherheitssysteme im ZVEI ist die Interessenvertretung für Fachplaner, Errichter, Sachverständige und Hersteller von Sicherheitssystemen. Sie bildet die Plattform für den Informationsaustausch und die Wissensvermittlung zu den technischen, rechtlichen und wirtschaftlichen Rahmenbedingungen und unterstützt die Marktteilnehmer.

Der ZVEI - Zentralverband Elektrotechnik- und Elektronikindustrie e.V. vertritt die wirtschafts-, technologie- und umweltpolitischen Interessen der Branche auf nationaler, europäischer und internationaler Ebene. Er ist Schrittmacher des technischen Fortschritts mit Vorschlägen zur Forschungs-, Technologie-, Umweltschutz-, Bildungs- und Wissenschaftspolitik und er unterstützt eine marktbezogene, internationale Normungs- und Standardisierungsarbeit. In konkreten Initiativen zeigt der ZVEI Wege zu mehr Wachstum in Deutschland durch Innovationen auf. Der ZVEI repräsentiert mit seinen 23 Fachverbänden und fünf korporativen Mitgliedsverbänden etwa 1.500 überwiegend mittelständische Unternehmen mit insgesamt ca. 178 Mrd. Euro Umsatz jährlich und über 800.000 Beschäftigten. Mehr über den ZVEI, seine Mission und Vision und die Initiativen unter:

Link zu: www.zvei-errichter.de

 

Quelle

Bretz & Hufer Gebäudesystemtechnik GmbH / Frankfurt ZVEI Errichter SicherheitssystemeZVEI
Zentralverband Elektrotechnik-
und Elektronikindustrie e.V.
Errichter und Planer
Lyoner Straße 9
60528 Frankfurt am Main

069 - 6302-0
069 - 6302-317

www.zvei-errichter.de

 

Netzwerke

Aktuelle Informationen

Folgen Sie uns auf Twitter!

QR-Code bretz-hufer.de Bretz & Hufer Gebäudesystemtechnik GmbH | Frankfurt

Statistik

Online1
Besucher22.788
Ladezeit (Sek.)0,089
Seiten besucht1
relaXits4.17/00 SSL
Update

Anschrift

Büro in Frankfurt a.M.

Bretz & Hufer Gebäudesystemtechnik GmbH
Alt Sossenheim 11 A
65936 Frankfurt a.M.


069 - 934 979-0
069 - 934 023-23
Kontaktformular


Büro in Aschaffenburg

Am Altenbach 4
63834 Sulzbach a.M.

06028 - 993 14-0
06028 - 993 14-129

    Geschäftszeiten
  • Unser Büro erreichen Sie
    Montag bis Freitag von 8.00 bis 17.00 Uhr unter 069 - 934 979-0
  • Unsere Wartungsvertrags-Kunden erreichen unseren RWA-/BMA-Notdienst im Falle einer akuten Störung unter
    069 - 934 979-40

Ausbildung

Lehrstelle gesucht? - Unser Betrieb bildet aus!

Ausbildung: mehr InformationenWenn Du schon heute in einem erfolgsorientierten Unternehmen die Zukunft aktiv mitgestalten willst, bieten wir Dir eine moderne Berufsausbildung als Elektroniker – Fachrichtung Energie- und Gebäudetechnik.
mehr ...

AdComNet

Komplexe Szenarien sicher steuern!

AdComNet: mehr InformationenEin modernes Gebäude, das den aktuellen Brandschutzrichtlinien entspricht und Energie spart.
mehr ...

RWA Zentralen 230 V

Notstromver­sorgung in der Praxis

RWA Zentralen 230 V: mehr InformationenRauchabzug schützt Menschen­leben, gerade auch in großen Gebäuden.
mehr ...

LSC - Lift Smoke Control

DIBt-Zulassung - Höchste Sicherheit für Planer und Verarbeiter

LSC - Lift Smoke Control: mehr InformationenDas Aufzugsschacht-Entrauchungssystem LSC Lift Smoke Control von D+H hat jetzt vom Deutschen Institut für Bautechnik (DIBt) offiziell die bauaufsichtliche Zulassung erhalten.
mehr ...

Rauchmelder

retten Leben!

Rauchmelder: mehr InformationenDiese Geräte warnen rechtzeitig vor der Gefahr, noch bevor sich die tödlichen Rauchgas-Konzentrationen gebildet haben.
mehr ...

ZVEI Errichter Sicherheitssysteme

Bretz & Hufer erhält als eine der ersten Errichter-Firmen die Zertifizierung „ZVEI Errichter Sicherheitssysteme“

ZVEI Errichter Sicherheitssysteme: mehr InformationenBretz & Hufer Gebäudesystemtechnik GmbH mit Sitz in Sossenheim in Frankfurt am Main ist vom ZVEI als qualifizierter Fachbetrieb für Rauch- und Wärmeabzugsanlagen (RWA) anerkannt worden.
mehr ...

DIN EN 12101-2

Drastische Auswirkungen der europäischen Norm DIN EN 12101-2 auf den Bereich RWA

DIN EN 12101-2: mehr InformationenSeit September 2006 müssen alle natürlich wirkenden Rauch- und Wärmeabzugsgeräte (NRWG) (ausgenommen Treppenräume) den Verwendbarkeitsnachweis nach DIN EN 12101-2 erbringen oder über eine Zustimmung im Einzelfall bei der obersten Bauaufsicht genehmigt werden.
mehr ...

Sie haben Fragen?
Rufen Sie uns an!
069 - 934 979-0